deutsch

Über mich

003_3Ich war über viele Jahre mit verschiedensten Tätigkeiten in unterschiedlichen Bereichen der Behindertenpädagogik tätig, vorwiegend in der Jugend- und Erwachsenenbildung. Fast 15 Jahre lebte und arbeitete ich in Schottland.

Auf der Grundlage meiner Forschungsarbeit „Warum Verben grün sind“ über Autismus entwickle ich mein Vortrags- und Weiterbildungsangebot. Insbesondere befasse ich mich seit diesem Forschungsprojekt mit systemischen Denkansätzen.

In Zukunft möchte ich über Autismus aufklären und praktische Herangehensweisen bekannt machen.

 

 

 Berufliche Ausbildungen und Tätigkeiten

  • Studium der Behindertenpädagogik, Germanistik und Erziehungswissenschaften an der Universität Bremen (Prof. Feuser und Prof. Jantzen),
  • Lehrerausbildung am ‚Edinburgh Steiner Teacher Training Course‘,
  • mehrjähriger Arbeits- und Lebensaufenthalt in der Lebensgemeinschaft Garvald in Schottland, dort intensive Arbeit mit autistischen Jugendlichen und Erwachsenen,
  • Bäckerei- und Kunsthandwerkslehrerin im therapeutischen Bereich